Twitter bestätigt Facebook-Integration für Usernames, Fotos und Hashtags

The updated Twitter for Facebook integration now includes additional rich media experiences related to the first photo, URL, @mention or #hashtag in the cross-posted tweet,” sagte ein Twittersprecher dem Magazin Mashable. “This update is available for everyone.”

Auch im Hilfecenter von Twitter können sich User nun über die Änderungen informieren, die bereits seit Mai getestet werden “We have fixed many issues with the Twitter for Facebook integration, including the ability to post to Facebook Pages, and added some new features!”

User, bei denen die Integration nicht sichtbar ist, sollten in ihrem Twitterprofil die Verbindung zwischen Twitter und Facebook zunächst zurücksetzen und dann noch einmal verbinden. Das sollte das Problem lösen.

 

Schreibe einen Kommentar