Planung moderner Medientechnik: Raumakustik und Broadcast

 

Die Unternehmenskommunikation – ob nun mit Geschäftspartnern, in international arbeitsteiligen Teams, für den optimierten Außeneinsatz der Service- und Vertriebskräfte oder mit Kunden in sozialen Netzwerken (Stichwort Empfehlungsmarketing) – ist heute im Zeitalter der Informations- und Kommunikationsrevolution für den Unternehmenserfolg essentieller denn je. Seit der Öffnung des Internets 1990 beschleunigt sich die Vernetzung der Akteure immer weiter – und zugleich damit auch die Möglichkeiten, unkompliziert und kostengünstig über große Distanzen oder in großen Teams sowie zeitlich unabhängig von einander zu kommunizieren. Neue Kommunikationsformen von themenspezifischen Foren bis Collaboration-Plattformen eröffnen dabei völlig neue Wege, die Arbeit in Teams und in Unternehmen zu koordinieren und Synergien und Effizienzen zu heben.

Die audiovisuellen Medien

Als audiovisuelle Medien (AV-Medien) werden technische Kommunikationsmittel bezeichnet, die die visuellen und auditiven Sinne des Nutzers durch Ton und Bild gleichzeitig bedienen. Ziel ist dabei stets eine so einfache und innovative Bedienung und gleichzeitig so hohe Qualität in Bild und Ton wie möglich. Unternehmensorientierte Kommunikations-Konzepte integrieren AV-Medien heutzutage meist mit Collaboration-Ansätzen, um die Effizienz von arbeitsteiligen oder räumlich getrennten Teams sowie auch Entwicklerteams deutlich zu steigern. Die modernen Kommunikationslösungen sind somit in der Lage, räumliche wie auch zeitliche Grenzen einzureißen und zugleich das kreative Potenzial eines Teams voll auszuschöpfen. Kommunikation stellt somit in allen Bereichen der heutigen Zeit – und besonders auch für die Wirtschaft und Unternehmen – eine überaus bedeutende Komponente dar, die einem stetigen, sich beschleunigenden Wandel unterworfen ist. Ein Monitoring der neuesten Entwicklungen ist hier für jeden Unternehmenserfolg Pflicht, denn sonst wird aus einem möglichen Vorteil schnell ein Wettbewerbsnachteil, wenn die Konkurrenz bereits die Chancen nutzt, die man selbst verstreichen lässt.

Beispiel Raumakustik

Die Raumakustik ist neben der Technik und der Qualität des Gesagtem ein wesentliches Element für eine erfolgreiche Veranstaltungen wie beispielsweise auch Konferenzen. Dabei ist es gleich, ob es sich um einen Neubau oder eine Modernisierung handelt, die hohe Sprachverständlichkeit und die gleichmäßige Lautstärkeverteilung ist für das Wohlbefinden genauso wichtig wie das sonstige Interior. Man kennt diesen Effekt auch von Konzertbesuchen: Die Band kann weltklasse sein, wird sie schlecht abgemischt, oder ist der Sänger unverständlich, verlässt man das Konzert enttäuscht – im schlimmsten Fall sogar vorzeitig. Entsprechend gilt es bei der Planung von Konferenzen und Konferenzräumen, sich nicht ausschließlich auf die Technik zu konzentrieren, sondern diese auch so einzusetzen, dass die Raumakustik als gelungen empfunden wird.

Beispiel Broadcast

Auch Livestreaming wird immer beliebter und populärer. Der Siegeszug der modernen Medien geht somit auch mit einer steigenden Nachfrage nach Broadcast- und TV-Studioumgebungen einher. Die Lösungen reichen dabei von überschaubarem Mitteleinsatz bis hin zu High-End-Produkten. Beratung, wer was benötigt, ist hierbei zwingend Voraussetzung, um die verfügbaren Mittel optimal einzusetzen.

Planung und Beratung audiovisueller Medientechnik

Um insbesondere repräsentative Immobilien und internationale Großprojekte in ihrer Unternehmenskommunikation zu unterstützen und die entsprechende Medientechnik konsequent zu planen, bieten sich mittlerweile einige spezialisierte Unternehmen als Berater und Partner auf dem Gebiet der ganzheitlichen Planung und Beratung für audiovisuelle Medientechnik an. Ein Beispiel ist hier die audiovisuelle Consulting- und Ingenieurgesellschaft macom GmbH. Im Zusammenspiel der beiden Kompetenzfelder AV-Engineering und AV-Consulting werden in Abstimmung und gemeinsam mit den Kunden innovative nutzer- und unternehmensorientierte Kommunikations-Konzepte entwickelt und umgesetzt. Die macom GmbH verspricht dabei modernste audiovisuelle Kommunikationslösungen nach Maß – von der umfassenden, unabhängigen Planung bis zur Umsetzung und darüber hinaus. Weiterführende Informationen auf der Website www.macom.de

(mb)

Schreibe einen Kommentar