Google, Facebook, Twitter, AOL: Allianz gegen Malware

Verschiedene Giganten aus dem IT-Bereich haben zu sich zur 'Ads Integrity Alliance' gegen Malware zusammengeschlossen. AOL, Google, Facebook, Twitter sowie das Interactive Advertising Bureau (IAB), ein US-Verband für Online-Werbung, unterstützen die Initiative 'StopBadware' gegen Malware und falsche Werbung. "Die Ads Integrity Alliance erweitert die StopBadware-Mission für ein sichereres Web", sagte der Executive Director der gemeinnützigen Organisation, Maxim Weinstein. Niemand könne die Gefahr alleine bekämpfen, also "haben wir führende Unternehmen und Organisationen überzeugt, zusammenzuarbeiten."

Detailliert sollen Best Practises, Entwicklungen und Informationen geteilt und gemeinsame Empfehlungen und Handlungsanweisungen konzipiert werden. Zudem will man sich auch in der Politik gegen kriminelle Organisationen engagieren und Lobbyarbeit betreiben. So genannte Bad Ads würden das Vertrauen der Anwender in Online Werbung beschädigen und das riesige Marktpotenzial gefährden.

 

2 Gedanken zu „Google, Facebook, Twitter, AOL: Allianz gegen Malware“

Schreibe einen Kommentar