Film-/Videoproduktion: 7 Tipps für einen erfolgreichen Unternehmensfilm

… von Oliver Foitzik, NewMedia-Experte und Geschäftsfüher der FOMACO GmbH.

Gerd Altmann / pixelio.de

So wird Ihr Unternehmensfilm zum erfolgreichen Projekt:

1. Fragen Sie sich: „Was will ich mit einem Unternehmensfilm erreichen?“

2. Investieren Sie umfassend Zeit in die Ideenfindung, die Konzeption und das Drehbuch. Es lohnt sich! Wir führen Sie gerne durch diesen Entwicklungsprozess.

3. Bringen Sie Ihre Aussagen auf den Punkt. Das Motto muss lauten „Kurz & Knackig“.

4. Motivieren Sie Ihre Mitarbeiter und Kollegen zum Mitmachen. Sie sind das „Gesicht“ Ihres Unternehmens.

5. Überzeugen Sie durch Persönlichkeit und Kompetenz. Schaffen Sie Vertrauen.

6. Überlegen Sie sich (mit uns), wo Sie Ihren Film platzieren wollen. Es gibt mehr als YouTube.

7. Achten Sie bei der Auswahl der Produktionsagentur auf Kreativität, Professionalität und Qualität. Lassen Sie sich passende Referenzen zeigen und fragen Sie bei bereits bestehenden Kunden nach.

Viel Erfolg bei der Umsetzung!

 

Ein Gedanke zu „Film-/Videoproduktion: 7 Tipps für einen erfolgreichen Unternehmensfilm“

  1. Die 7 Tipps sind hilfreich. Nur wie finde ich eigentlich die passende Agentur? Oder ist ein Kameramann als "One Man Show" besser?

Schreibe einen Kommentar