Pages Menu
TwitterRssFacebook
Categories Menu

Gepostet on Jun 5, 2012 in News | Keine Kommentare

Apple wirft Google aus dem Programm

Apple wirft Google aus dem Programm

Es mehren sich die Gerüchte, dass der High-Tech-Konzern Apple in den zukünftigen Versionen seiner mobilen Endgeräte auf die Verwendung von Kartenmaterial aus dem Hause Google verzichten will. Das berichtet das Wall Street Journal.

Demnach plant Apple die seit 2007 bestehende Kooperation der beiden Giganten zu beenden. Demnach war die Einbindung von Googles Maps auf dem iPhone einer der Boosts, die das Smartphones von Apple erfolgreich machte.

Es wird gemutmaßt, dass Apple seine neue Technologie auf der nächste Woche stattfindenden Entwicklerkonferenz WWDC vorstellen könnte. Apple hatte vor einiger Zeit bereits mehrere Experten auf dem Gebiet digitaler Karten angestellt.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

  • RSS
  • Facebook
  • Google+
  • Twitter
  • Pinterest