Pages Menu
TwitterRssFacebook
Categories Menu

Gepostet on Apr 22, 2013 in Internet | 1 Kommentar

Würmer im Gehirn: SEMSEO-Keynote entwirrt Suchverhalten von Internetnutzern

Würmer im Gehirn: SEMSEO-Keynote entwirrt Suchverhalten von Internetnutzern

„Würmer im Gehirn – wie gut kennen Unternehmen ihre Besucher im Netz?“ Mit dieser Frage wird Dr. Nadine Höchstötter von der Webscout GmbH am Freitag das Konferenzprogramm der SEMSEO, Fachkonferenz für Suchmaschinenmarketing und -optimierung, in Hannover eröffnen. Höchstötter ist Expertin für das Suchverhalten von Internetnutzern, promovierte zu diesem Thema und veröffentlichte etliche Forschungsarbeiten. Sie erklärt den SEMSEO-Teilnehmern, wodurch das Suchverhalten beeinflusst wird und was man aus Suchanfragen über den Nutzer erfahren kann. Außerdem gibt sie Einblicke in Muster und Trends bei Suchanfragen.

„Früher war der User, also der potenzielle Kunde eine Blackbox. Heute sind Suchanfragen ideal für die Feldforschung. Google wird zunehmend als Browser und Orakel mit ‚Warum‘-Suchanfragen verwendet. Das können Unternehmen für sich nutzen“, erklärt Höchstötter, die beim Webmonitoring-Anbieter Webscout im Bereich Research & Marketing zuständig ist.

1. AGITANO SEO WebConference – Im Netz sichtbar werden und sein

Bild: Julien Christ / pixelio.de

Laut Höchstötter sind Suchanfragen besonders in dreierlei Hinsicht für Unternehmen wichtig. Erstens sollten Unternehmen die Keywords kennen, mit denen sie gefunden werden. Nur so können sie ihre Online-Marketing-Maßnahmen darauf optimieren und so die Besucher frühzeitig abholen. Zweitens lassen sich Suchanfragen, die einen Trend aufzeigen, zum Beispiel für die Traffic-Generierung oder Produktentwicklung nutzen. Und drittens können auch Muster von Suchanfragen dazu dienen, um jenseits der normalen Keywords, Besucher auf die Website zu ziehen. Eines solcher Muster sind ganze Fragen mit Fragepronomen (warum, wie, wo usw.). Unternehmen können diese Anfragen bedienen, indem sie sich online als Experte positionieren.

„Sowohl im Konferenzprogramm als auch in den Intensiv-Workshops der SEMSEO University werden den Teilnehmern viele praxisnahe Anregungen geboten, die sie bei der täglichen Arbeit einsetzen können“, erklärt Uwe Tippmann, Geschäftsführer der ABAKUS Internet Marketing GmbH. Der Beratungsaspekt des neuen zweitägigen Veranstaltungskonzepts schlägt sich auch in der Besucherstruktur nieder: „Wir erwarten dieses Jahr wesentlich mehr Entscheider aus kleinen und mittelständischen Unternehmen und freuen uns schon auf deren Feedback“, so Tippmann weiter.

Mehr Infos zur Veranstaltung und Anmeldung unter http://semseo.abakus-internet-marketing.de

1 Kommentar

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

  • RSS
  • Facebook
  • Google+
  • Twitter
  • Pinterest