Pages Menu
TwitterRssFacebook
Categories Menu

Gepostet on Jul 12, 2012 in Recht | Keine Kommentare

Datenschutzkonforme Webstatistik – Neues Whitepaper vom BVDW

Die Aufschlüsselung des Besucherverhaltens einer Webseite (Webstatistik- auch Web Analytics) ist für die Optimierung und Verbesserung eines Online-Angebots von wesentlicher Bedeutung. Oft ist es für Webseitenbetreibe jedoch nicht eindeutig klar, ob sie bei Nutzung von Statistikdiensten wie Google Analytics mit dem deutschen Datanschutz konform handeln. Das aktuelle „Whitepaper Webanalyse und Datenschutz“ des Bundesverbandes Digitale Wirtschaft (BVDW) verspricht nun Aufklärung mit einer umfangreichen Übersicht über datenschutzrechtliche Bestimmungen im Internet sowie im Umgang mit Daten. Es soll helfen, Missverständnisse in den Bereichen Einwilligung, Hinweispflicht, Anonymisierung und Pseudonymisierung sowie Widerspruch und Löschung zu vermeiden.

Laut BVDW sei es demnach möglich, durch Anonymisierung der IP-Adresse eines Nutzers seine Handlungen auf einer Seite auch ohne dessen Zustimmung zu verfolgen. Schutz vor der Übertragung personenbezogener Daten in die USA erlangt man über einen Vertrag, ähnlich dem über Auftragsdatenverarbeitung. Der Hamburger Landesbeauftragte für Datenschutz hat einen solchen mit Google geschlossen. Wie Webseiteninhaber Datenschutzerklärungen für Ihre Besucher anbieten können, wird in dem Whitepaper ebenfalls erklärt.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

  • RSS
  • Facebook
  • Google+
  • Twitter
  • Pinterest