Pages Menu
TwitterRssFacebook
Categories Menu

Gepostet on Aug 3, 2012 in Social Media | Keine Kommentare

Werbebots und Klickbetrug bei Facebook?

Werbebots und Klickbetrug bei Facebook?

Wie das US-Startup Limited Run verkündete, stammen 80 Prozent der kostenpflichtigen Werbeklicks auf Facebook von Bots. Mit „Bots“ sind Programme gemeint, die automatisch und in betrügerischer Absicht auf Anzeigen klicken. Im Rahmen einer Werbekampagne im sozialen Netzwerk stellte die Firma eine Diskrepanz zwischen den selbst ermittelten Klicks und den von Facebook berechneten Zahlen fest. Demnach kamen lediglich 20 Prozent der gezählten Klicks auf der eigenen Webseite an. Durch ein eigenes Statistik-Tool und mit Hilfe eines Page-Loggers entlarvten die Gründer schließlich die Bots, die für die erhöhte Klickrate verantwortlich waren und damit für erhöhte Kosten bei der eigenen Facebook-Werbung. Da Facebook der Einsatz von Bots jedoch nicht nachgewiesen werden kann, verzichtet Limited Run zwar auf eine klare Beschuldigung, die Verkaufsplattform für Plattenlabel, Musiker und Künstler hat jedoch seinen Abschied von Facebook angekündigt. Die Alternative: Twitter.

Ein Experiment der Advertising Research Foundation (ARF) zeigte, dass leere Werbeanzeigen zum Teil mehr Klicks als durchschnittliche Facebook-Werbung erreichen. Ein direkter Nachweis von Bots konnte jedoch nicht erbracht werden.

(ag)

 

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

  • RSS
  • Facebook
  • Google+
  • Twitter
  • Pinterest