Pages Menu
TwitterRssFacebook
Categories Menu

Gepostet on Jun 12, 2012 in Mobile | Keine Kommentare

Was Sie über das neue iOS 6 von Apple wissen müssen

Was Sie über das neue iOS 6 von Apple wissen müssen

Auf der Entwicklerkonferenz WWDC 2012 stellte Apple gestern abend die neueste Version seines mobilen Betriebssystems iOS6 vor. Laut Apple-Mitarbeiter Scott Forstall wurde die neue Version gegenüber iOS 5 mit mehr als 200 Verbesserungen versehen.

 

Was genau ist nun neu bei iOS6?

iOS6

Siri kann jetzt:

  • Apps starten
  • Tweets verfassen
  • Sportergebnisse und -statistiken auslesen
  • In Yelp und OpenTable integriert werden
  • Mehr Sprachen
  • Auf dem neuen iPad eingesetzt werden

 

 

Facebook:

Nachdem Twitter nun mit einer direkten Integration in Facebook punkten konnte, wird Apple mit dem selben Schritt nachziehen. Über Siri, den Webbrowser und verschiedene Apps kann der User über einen Account auf das Netzwerk zugreifen.

 

Safari:

Der Apple-Browser bekommt eine Offline-Leseliste, ähnlich zu Instapaper.

 

Photos:

User können über iCloud ganze Alben von Fotos mit ihren Freunden teilen. Kommentare sind ebenso möglich.

 

Mail:

Die neue Emailfunktion erlaubt Highlights bei bestimmen Absendern. Damit kann der Posteingang quasi priorisiert werden.

 

Maps:

Apple schließt Google aus und implementiert seine eigenen Karten, die mit Yelp verbunden werden. Zudem wird die Maps-Funktion mit einem Verkehrsservice erweitert, der in Echtzeit Ergebnisse liefern soll.

 

Wann ist iOS 6 verfügbar?

Für Entwickler ist das System bereits zugänglich. Für Kunden wird es ab Herbst erwartet.

 

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

  • RSS
  • Facebook
  • Google+
  • Twitter
  • Pinterest