Pages Menu
TwitterRssFacebook
Categories Menu

Gepostet on Aug 13, 2012 in Videos & Co. | Keine Kommentare

Viralissimo – Das neue Panda-Update für das Real Life

Viralissimo – Das neue Panda-Update für das Real Life

Eines gleich vorweg: In unserer heutigen Ausgabe von Viralissimo geht es nicht um die Frage, ob und wie sich Googles Suchalgorithmus in den Alltag integrieren lässt, wenngleich sich hier sicherlich nützliche Analogien erstellen ließen. Nein, es geht tatsächlich um den Panda, wie er einst gedacht war: als Tier.

Um sich für den Artenschutz einzusetzen, müssen nicht immer die roten Farbeimer auf Pelzträger geworfen werden. Wie wäre es beispielsweise einmal mit Tai Chi im Panda-Kostüm? Im Zuge der Panda Awareness Week (PAW) hüllten sich am 04. Juli dieses Jahres in London 108 lokale Schauspieler in schwarz-weiße Pelze und begaben sich auf den Trafalgar Square, um dort und später auch an anderen Plätzen einen Tanz im Tai-Chi-Stil vorzuführen. In Covent Garden, China Town und auf der Charing Cross Road kam es außerdem zu Umarmungsübergriffen auf ahnungslose Passanten.

Die Chengdu Research Base of Giant Panda Breeding, eine weltbekannte Zucht- und Forschungsorganisation für Riesenpandas im Südwesten Chinas, finanzierte die Aktion im Rahmen der PAW und möchte die Notwendigkeit des Schutzes der Pandas als eine der weltweit bedrohtesten Tierarten in das Bewusstsein rücken. Die 108 kostümierten Pandas repräsentierten hierbei den Bestand der Tiere in der Station in Chengdu.

Weitere Informationen zur PAW und zur Aktion finden Sie in der Pressemitteilung.

Bei Viralissimo können Sie die Pandas in Aktion sehen:

 

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

  • RSS
  • Facebook
  • Google+
  • Twitter
  • Pinterest