Pages Menu
TwitterRssFacebook
Categories Menu

Gepostet on Jul 25, 2012 in Internet | Keine Kommentare

Überwachung durch Skype möglich? Keine Auskunft von Microsoft

Überwachung durch Skype möglich? Keine Auskunft von Microsoft

Softwareproduzenten in den USA und Australien müssen Behörden Zugriff auf ihre Programme erlauben. Grundlage hierfür bilden neue Gesetze. Skype, die kostenlose Telefonie- und Chat-Software, entzog sich vor dem Verkauf an Microsoft diesen Bestimmungen. Microsoft macht jedoch keine Angaben zur Überwachungsmöglichkeit der Kommunikation bei Skype.

Im Mai 2011 kaufte Microsoft die Software für 8,5 Mrd. Dollar und integrierte sie in die hauseigene Spielekonsole xbox und in das Windows Phone. Seit dem nahm die Zahl der Skype-Nutzer nochmals stark zu . Im Frühjahr dieses Jahres erfuhr Skype schließlich einige starke inhaltliche Veränderungen, welche jedoch nach Aussagen der Programmierer nichts mit Überwachung zu tun haben. Es handele sich hier lediglich um ein reguläres Update.

Ein neues Patent, mit dem VoIP-Programme wie Skype unbemerkt die Nutzer-Kommunikation mitschneiden können, meldete der Konzern jedoch bereits im Juni 2011 an. Zur Frage, ob die Technik zukünftig auch bei dem Programm eingesetzt wird, gab Skype-Sprecher Claim Haas jedoch keine genaue Antwort, sondern verkündete lediglich, dass die Microsoft-Tochter im Sinne der gesetzlichen Vorgaben mit den behördlichen Stellen kooperiere. Sollte Skype dazu aufgefordert werden, können den Behörden im Zuge der Strafverfolgung und auch aus anderen Gründen ganz im Sinne der Nutzungsbedingungen auf persönliche Informationen und Kommunikationsdaten zugreifen. Auf Anfrage der Behörden kann auch die reguläre maximale Speicherdauer von 30 Tagen verlängert werden. Microsoft steht damit zwischen den Stühlen von 663 Millionen Nutzern und dem Interesse staatlicher Behörden.

Eine sichere Alternative zu Skype stellt beispielsweise das Open-Source-Programm Jitsi dar, welches eine komplette Verschlüsselung der Kommunikation anbietet und für Windows, Mac und auch Linux erhältlich ist.

(ag)

 

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

  • RSS
  • Facebook
  • Google+
  • Twitter
  • Pinterest