Pages Menu
TwitterRssFacebook
Categories Menu

Gepostet on Jan 23, 2014 in Marketing | Keine Kommentare

Geld verdienen im Internet – Blog Marketing leicht gemacht

Geld verdienen im Internet – Blog Marketing leicht gemacht

Als Publisher können Sie sich mittlerweile im Internet ein attraktives Zubrot verdienen. Wie das geht und was die Sache mit Marketing, Linkbuilding und SEO zu tun hat, erfahren Sie hier.

Haben Sie schon einmal in Ihrem Leben auf ein Werbebanner geklickt? Falls Sie diese Frage mit einem „Ja“ beantworten können, gehören Sie wahrscheinlich zu einer Minderheit, denn der Erfolg des klassischen Banners wird eher als gering eingeschätzt. Werbeblocker und Browsererweiterungen halten diese Elemente von den meisten Webseiten fern und dementsprechend gestaltet sich auch deren Reichweite. Und wie wird nun erfolgreich im Internet Reichweite generiert? Ganz einfach: Mit Blog Marketing.

Geld verdienen im Internet – Blog Marketing leicht gemacht

Content Marketing-Experten wie Teliad bringen Publisher mit Kunden in Kontakt (Bild: Teliad)

Publizieren Sie für Geld

Blog Marketing erfreut sich einer immer weiter wachsenden Popularität unter den Gewerbetreibenden. Bei vielen hat sich die Einsicht, dass konventionelle Werbung nur begrenzten Nutzen hat, durchgesetzt und somit versucht man nun über ein gezieltes Linkbuilding und Content Marketing am Ball zu bleiben. Und da kommen Sie als Publisher ins Spiel. Denn Sie verfügen über eine Webseite, einen Blog oder ein Magazin auf denen in regelmäßigen Abständen neue Inhalte einfließen. Somit steht hier ein idealer Boden für die SEO-relevante Platzierung von Links und bezahlten Inhalten bereit.

teliad Video Guide: Backlinks verkaufen in 150 Sekunden

(Quelle: Teliad / YouTube)

Doch wie kommen Sie als Publisher mit auftragsfreudigen Kunden in Kontakt? Das erledigt ein Experte wie Teliad für Sie. Denn hier wird eine Schnittstelle zwischen den Publishern und den suchenden Auftraggebern geboten und genau das bietet Teliad an. Sie als Publisher bewerben sich auf ausgeschriebene Projekte. Bekommen Sie den Zuschlag des Unternehmens, können Sie sich schon ans Schreiben machen. Das war es dann auch schon. Einfacher geht es kaum.

Wo ist der Haken?

Das wird Sie überraschen, aber es gibt keinen. Denn beide Seiten profitieren von diesem Handel über die Schnittstelle Teliad. Unternehmen und Firmen können ihre Inhalte, Links oder Medien punktgenau im Internet verteilen – und werden dabei bei Bedarf auch von den SEO-Experten beraten – während die Publisher lediglich den vereinbarten Content auf der Webseite hinterlegen. Das bringt Ihnen Geld und Ihren Kunden wichtige Backlinks, Präsenz im Netz und neue Wege des Marketings. Mittlerweile ist klassisches Marketing sowohl im B2B- als auch B2C-Bereich auf dem Rückgang. Zahlende Kunden recherchieren in knapp 90 Prozent der Fälle vor allem online. Da werden kontextbezogene Inhalte natürlich einem Werbebanner oder einem Newsletter vorgezogen. Alles in allem profitieren sowohl Sie als auch ihr Kunde von dem kleinen Zauberwort „Blog Marketing“.

Wer dies bezüglich noch ein paar zusätzliche Infos braucht, sollte sich folgende Infografik von Marketo genauer anschauen. Hier wird auf anschauliche Art und Weise das Content Marketing dem klassischen Marketing gegenübergestellt. Viel Spaß.

Geld verdienen im Internet – Blog Marketing leicht gemacht

Bild: Marketo

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

  • RSS
  • Facebook
  • Google+
  • Twitter
  • Pinterest