Pages Menu
TwitterRssFacebook
Categories Menu

Gepostet on Jul 10, 2012 in Social Media | Keine Kommentare

Der Geschlechterkampf in den Sozialen Medien

Der Geschlechterkampf in den Sozialen Medien

 

Frauen nutzen die Sozialen Medien allgemein häufiger als Männer, wobei der Schwerpunkt der weiblichen Aktivitäten vornehmlich auf sozialen Netzwerken wie Twitter und Facebook liegt. Männer hingegen bevorzugen Google+ und LinkedIn als zielorientierte Art des Netzwerkens und verschmähen demgegenüber eher Twitter und Facebook.

 

Die Infografik zeigt, dass allein mehr Männer LinkedIn nutzen, als Frauen LinkedIn, Reddit und Google+ zusammen. Aufgrund des Aufbaus der Dienste zeigen sich eindeutige Neigungen zur jeweils einen oder anderen Seite vor allem bei der News-Seite Reddit und dem sozialen Bilder-Netzwerk Pinterest. Während jedoch nach und nach mehr Männer auch Pinterest nutzen, werden sie die Frauen jedoch nie einholen. Aufgrund der Art der Netzwerkerweiterung laden jeden Tag mehr Frauen immer mehr weitere Frauen ein. Das gewaltige Wachstum, das diese Seite in diesem Jahr hin und wieder erlebte, kann den Männern zugeschrieben werden, welche die Seite das erste Mal besuchten und in den meisten Fällen auch wieder verließen. Bei Reddit ist entscheidend, dass die Basis durch das Teilen in College-Schlafsälen erreicht wurde, oder indem sich Arbeitskollegen über das letzte lustige Bild auf r/funny austauschen.

 

Folgende Analyse zeigt den Unterschied der Geschlechter in der Nutzung sozialer Medien.

 

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

  • RSS
  • Facebook
  • Google+
  • Twitter
  • Pinterest